Topos Sportklettern

Stube

Stube Klettern

Die Stube ist ein neues Gebiet, das vom unermüdlichen Erschließer Hannes
Pfeifhofer und seinen Freunden eingerichtet wurde. Nicht nur die Lage oberhalb
des Dürrensees sondern auch die Routen im senkrecht bis stark überhängenden
Fels lassen kaum noch Wünsche offen. Das Gebiet gehört mit Sicherheit zu den
schönsten Klettergärten in der Umgebung. Kein Wunder also, dass es derzeit als
der neue “Hot Spot” im Höhlensteintal gilt.

Anfahrt: In Toblach die Straße Richtung Cortina nehmen. Dieser Straße für
mehrere Kilometer folgen, beim Ausblickspunkt auf die Drei Zinnen vorbei und
weiter bis man wenig später den Dürrensee erreicht. Am Ende des Sees befindet
sich auf der linken Seite ein Parkplatz.

Zustieg: Die Straße überqueren und wenige Meter links des Naturpark-Schildes
einen gut sichtbaren Weg in den Wald hochstarten. Dieser führt steil nach oben und
man erreicht eine erste Felswand mit drei eingebohrten Routen. Hier nich weiter
und dann links über ein steiles, schmales Band bis zum Klettergarten hochsteigen.

Download Topo samt Zustieg