Bergführer & Wanderführer

Peter Mair

Bergführer und Sportkletterlehrwart

*08.09.1970 †12.09.2016

Wenn ihr mich sucht,
sucht mich in euren Herzen
und auf den Gipfeln der Berge.
Dort habe ich meinen Platz gefunden,
werde ich immer bei euch sein.

Lieber Peter, dein plötzlicher Tod ist unfassbar und hinterlässt eine große Lücke in unserem Team. Viel zu früh bist du uns vorausgegangen, doch mit deiner ansteckenden Lebensfreude, deiner Liebe zur Natur und den Bergen wirst du uns ewig in Erinnerung bleiben.

Peter sammelte seine ersten Bergerlebnisse, als er mit Gästen, die seine Mutter in ihrer Privatzimmervermietung beherbergte, einige Klettersteige in den Sextner Dolomiten machte. Im Alter von 14 Jahren kaufte er zusammen mit einem Freund sein erstes eigenes Seil und die beiden “experimentierten” fortan in den Bergen.

Glücklicherweise wurden sie bald von älteren und erfahreneren Kletterern auf Touren mitgenommen und in die Kunst des Bergsteigens eingeweiht.
Die Passion für die Berge ließ Peter bis zu seinem Tod nicht mehr los. Seine größte Freude war es, wenn er nach einem Tag in den Bergen das Funkeln in den Augen der Gäste sehen konnte.