Mehrtagestouren

Schneeschuhwandern rund um die Faneshütte

Schneeschuh Fanes

Im Winter verwandelt sich das Gebiet rund um die Faneshütte in eine weiße Mondlandschaft. Die sanften Hänge und das kupierte Gelände inmitten der schroffen Dolomitengipfel eröffnen zahlreiche Tourenmöglichkeiten.

Die Faneshütte ist ein gemütlicher Stützpunkt auf 2.060 Metern, der auch ein gewisses Maß an Luxus bietet. Neben den Schneeschuhtouren auf die umliegenden Aussichtsgipfel werden erste Einblicke in die Grundkenntnisse der Schnee- und Lawinenkunde vermittelt.

Programm:

Tag 1: Treffpunkt in Pederü (1.548m) und am Vormittag gemeinsamer Aufstieg zur Faneshütte. Das Gepäck wird transportiert. Am Nachmittag Programmbesprechung und LVS (Lawinenverschüttetensuchgerät) Training.

Tag 2 & 3: Schneeschuhtouren rund um die Faneshütte. Je nach Schneeverhältnissen und Fitness der Gruppe wählen wir eine ideale Tour aus dem reichen Angebot. Tourenmöglichkeiten sind zum Beispiel der Heiligkreuzkofel (2.907m) und der Monte Castello ( 2.817m)

Tag 4: Schneeschuhtour und anschließend Abfahrt mit der Rodel nach Pederü zum Ausgangspunkt.

Inklusive: Bergführer, Leihausrüstung Schneeschuhe und LVS;
Exklusive: Hotel und Verpflegung;

Termin05.01. – 08.01.2017 & 21.01. – 24.01.2017
Dauer4 Tage
Anforderungengute Kondition und Ausdauer
Preis€ 270,00
Min. TeilnehmerInnen6 Personen
Level