3 Tagestour – Klettersteige Sextner Dolomiten

Eine atemberaubende Kulisse, schroffe Felswände, sanfte Ebenen, verspielte Türme und beeindruckende Spalten und Abgründe machen die Sextner Dolomiten zum idealen Gebiet für Klettersteigfans. Auf dieser 3-tägigen Gebietsdurchquerung lernen Sie die Sextner Dolomiten kennen.

Tourenbeschreibung:

Anreise: Selbstständige Anfahrt nach Sexten, Briefing, Materialkontrolle

Tag 1: Wir fahren mit dem Auto zur Auronzohütte(2.320 m), von dort aus wandern wir zum Paternsattel (2.454 m). Über gesicherte Felsbänder steigen zur Gamsscharte, von wo aus wir den Gipfel des Paternkofels (2.744 m) erklettern. Dort erwartet uns eine grandiose Aussicht auf die berühmten Drei Zinnen. Wir steigen wieder zur Gamsscharte ab und gehen über den Schartenweg (Klettersteig) zur Büllelejochhütte (2.528 m), wo wir die erste Nacht verbringen. Wenn wir ganz schnell unterwegs sind und schon früh an der Hütte ankommen, erwandern wir noch die Obernbachernspitze (2.677 m).

Tag 2: Von der Büllelejochhütte erreichen wir in 10 Minuten den Kriegsklettersteig Oberbachernjoch, der ungefähr 40 Minuten lang ist. Danach wandern wir zum Einstieg des neuen Severino Casara Klettersteig. Über schmale, gesicherte Felsbänder, kurze aber knackige Kletterstellen und den zwei spektakulären tibetischen Hängebrücken umrunden wir den Zwölferkofel. Am späten Nachmittag erreichen wir unsere zweite Unterkunft, die Carduccihütte (2.297 m).

Tag 3: Am Morgen geht es über das Giralbajoch (2.328 m) zum Einstieg des Alpinisteigs. Dieser wurde, wie auch der Paternkofel, während des Ersten Weltkrieges von den italienischen Alpini errichtet und nach dem Krieg zum Klettersteig umfunktioniert. Wir wandern über Felsbänder mit 400 steilen Wänden und vereinzelte Eisfelder zur Elferscharte (2.726 m), von wo aus wir ins Fischleintal absteigen.

 

Inklusive
– Begleitung und Führung durch staatlich geprüften Bergführer (3 Tage)
– fehlende Ausrüstung (Klettergurt, Helm, Klettersteigset)
– Übernachtungen in Halbpension
– Straßenmaut zur Auronzohütte
– Transfers vor Ort

Exklusive
– fehlende Mahlzeiten, Snacks und Getränke
– persönliche Ausgaben
– Ausgaben persönlicher Art

€ 490,00 p. P.
im Preis inklusive: Bergführer, Ausrüstung, Transfer, Straßengebühr, 2 Übernachtungen mit Halbpension
06.07. - 08.07.2019
13.07. - 15.07.2019
14.09. - 16.09.2019
21.09. - 23.09.2019
weitere Termine auf Anfrage
3 Tage
min. 4
#Social Wall