Häufig gestellte Fragen

Man kann bei uns ganz einfach eine Tour buchen:

Kontaktformular auf unser Webseite
– E-mail (info@alpinschule-dreizinnen.com)
– telefonisch unter +39 0474 712156

Tagestouren 

Wir raten unseren Gästen zu einer frühzeitigen Buchung. Dabei empfehlen wir die Tour auf Anfang des Urlaubes zu setzen, sodass man bei Schlechtwetter den Termin noch etwas schieben kann. Ca. eine Woche vor dem Termin legen wir dann unter Anbetracht des Wetterberichts den genauen Termin fest.
Für eine fixe Buchung verlangen wir eine Anzahlung über €100,00. Den Gästen mit Anzahlung wird Vorrang gegeben und ein Bergführer fix reserviert. Tagestouren können auch kurzfristig gebucht werden, allerdings wird bei großer Nachfrage (vor allem in der Hauptsaison) und /oder wenigen Schönwettertagen in einer Woche jenen Gästen mit fixer Reservierung der Vortritt gegeben.

Mehrtagestouren müssen frühzeitig reserviert werden. Kurzfristig können nur Restplätze vergeben werden.

Der Start der Sommersaison ist von der Schneelage abhängig. Normalerweise sind die ersten Touren in hohen Lagen Ende Mai – Anfang Juni möglich. Vor allem nach schneereichen Wintern sind einige Touren (je nach Höhe und Ausrichtung) erst rund 1 bis 1,5 Monate später kletterbar.  Die Klettersaison in den Dolomiten geht bis zum ersten großen Schneefall (meist gegen Mitte Oktober).
Gerne können wir auf tiefer gelegene und südlich ausgerichtete Touren ausweichen. In der Vorsaison (April, Mai) biete sich Arco am Gardasee zum Klettern an.
In unserem Büro erhaltet ihr Auskunft über die aktuelle Lage.

Der Start der Wintersaison ist von der Schneelage abhängig. Normalerweise sind erste Skitouren zwischen Anfang und Mitte Dezember möglich. Die Skitourensaison in den Dolomiten geht meist bis Anfang April, danach können wir auf höhere Berge ausweichen.
Zum Freeriden bieten sich in der Regel die Monate Jänner und Februar an.
Die Eisklettersaison startet meist gegen Ende Dezember und geht bis Mitte – Ende Februar.
In unserem Büro erhaltet ihr Auskunft über die aktuelle Lage.

Alpintouren: max. 2 Personen pro Bergführer
Klettersteige: 3 – 6 Personen pro Bergführer
Wandertouren: bis ca. 15 Personen pro Wanderführer*in

Skitouren: 3 – 7 Personen pro Bergführer
Eisklettern Wasserfall: max. 2 Personen pro Bergführer
Freeriden: 3 – 7 Personen pro Bergführer

Unsere Bankdaten sind wie folgt:

Alpinschule Drei Zinnen
Dolomitenstraße 45
39030 Sexten (BZ)
Südtirol – Italien

Kontoinhaber: Alpinschule Sexten – Drei Zinnen
Raiffeisenkasse Sexten
IBAN: IT 85 Z 08020 58910 000300000761
SWIFT/BIC: RZSBIT21109

HIER finden Sie auch den Link zur PayPal-Bezahlung.

Partner Sommer: 4 kostenlose Wanderungen mit Wanderführer*in pro Woche

Partner Winter: 3 kostenlose Schneeschuhtouren mit Bergführer pro Woche

HIER der Link zu unseren Partnerbetrieben.

Klettersteige
HIER finden Sie eine Ausrüstungsliste für Klettersteige zum downloaden.

Alpintour
HIER die Ausrüstungsliste für alpine Klettertouren zum downloaden.

HIER der Link zu unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Dort finden sich auch die Konditionen für Tourabsagen.

Tagestouren
Sollte eine Tour wegen Schlechtwetter ausfallen, dann versuchen wir diese mit euch gemeinsam zu verschieben.
Falls dies nicht möglich ist und eine Anzahlung vorliegt, bleibt diese Anzahlung erhalten und gilt auch für das Folgejahr.

Mehrtagestouren
Bei Mehrtagestouren im Sommer wird an den Schlechtwettertagen ein Alternativprogramm geboten (z.B. Alternativtour zur nächsten Hütte).
Bei Mehrtagestouren im Winter wird an den Schlechtwettertagen ein Alternativprogramm geboten, bei schlechten Bedingungen (z.B. Schneemangel) machen wir einen Gebietswechsel.

#Social Wall