Aktuelle Bedingungen auf den Klettersteigen

Hier findet ihr die aktuellen Bedingungen auf den Klettersteigen der Sextner Dolomiten und der Umgebung.

Da sich im Hochgebirge die Verhältnisse täglich, manchmal auch stündlich ändern können, dienen die hier angeführten Informationen nur als allgemeine Richtlinie. Ein Einschätzen der Bedingungen vor Ort ist unerlässlich.

Eine gute körperliche Vorbereitung, solide alpine Grunderfahrung, absolute Trittsicherheit, Klettersteigerfahrung, eine adäquate Ausrüstung sowie eine stabile Wetterlage sind Grundvoraussetzungen für eine selbstständige Begehung der hochalpinen Klettersteige der Sextner Dolomiten und Umgebung.

Hinweis: Klettersteige unterliegen keiner regelmäßigen, offiziellen Sicherheitsprüfung. Durch Erosion und Gewitter können Verankerungen und Seile lose werden und leicht zur gefährlichen Falle werden. Notwendige Vorsicht ist geboten!

Sollten die Verhältnisse am Tag eurer Begehung von den hier angeführten Bedingungen abweichen, freuen wir uns über ein Feedback.

Kreis_rot_25x25

ROT = von einer Begehung wird absolut abgeraten

  • Es herrschen winterliche Bedingungen vor
  • Große objektive Gefahren (Steinschlag, Schnee, Eis, Lawinen)
  • Mit klassischer Klettersteigausrüstung NICHT möglich

Kreis_gelb_25x25

GELB = der Klettersteig ist eingeschränkt begehbar

  • Es befindet sich Alt- oder Neuschnee auf dem Zustieg und am Klettersteig
  • Objektive Gefahren müssen vor Ort eingeschätzt werden
  • Eventuell kann die Mitnahme von Grödel, Leichtsteigeisen oder Pickel sinnvoll sein

Kreis_grün_25x25

GRÜN = am Klettersteig herrschen gute Bedingungen vor

  • Der Zustieg und Klettersteig ist komplett schneefrei
  • Geringe objektive Gefahren
  • Der Steig ist mit normaler, klassischer Klettersteigausrüstung gut begehbar

Status

Name

Nr.

Bemerkung

Alpinisteig

Teilstück Zsigmondy – Elferscharte

101

Alpinisteig

Teilstück Elferscharte- Sentinella

101

Arzalpenturm

Paternkofel

Südseite (De Luca Steig)

Paternkofel

Nordseite (Innerkofler Steig)

Schartensteig

(zwischen Büllelejoch und Gamsscharte)

Rotwandspitze

Sextner Seite

Zandonella Klettersteig

Toblinger Knoten

Ostseite

Toblinger Knoten

Nordseite (Leiternsteig)

Roghel

Cengia Gabriella

Severino Casara

Rund um den 12er

 einige lose Verankerungen

Fiamesklettersteig

via ferrata Strobel

Col dei Bos

Alpini Klettersteig

steiler Abstieg

Fanesschlucht

Wasserfälle

zeitweise sehr viel Wasser

Col Rosa

via ferrata Ettore Bovero

#Social Wall