Westliche Zinne – Normalweg (III+ 400m)

Die westliche Zinne ist nicht so bekannt wie ihre große Schwester, der Normalweg hat aber ähnlichen Chararkter.

Der Normalweg der Westlichen Zinne, in den Sextner Dolomiten, ist vom landschaftlichen Aspekt der Schönste an den Dreizinnen. Da sich die meisten Kletterer*innen auf die Große Zinne und Kleine Zinne konzentrieren, kann man an der Westlichen auch an Tagen mit perfekten Bedingungen (fast) allein unterwegs sein. Der Auf- und Abstieg auf den Gipfel erfolgt auf derselben Route an der Südseite des Berges. Der Ausgangspunkt für die Kletterroute ist die Auronzohütte im Veneto. Die Bergführer der Alpinschule Dreizinnen in Südtirol kennen die Kletterroute wie ihre Westentasche und begleiten Euch gerne auf einer unvergesslichen Tour, auf einen der Hauptgipfel der Dolomiten.

2 P.: € 305,00 pro Person
1 P: € 470,00
im Preis inklusive: Bergführer, Ausrüstung, Transfer
täglich auf Anfrage
#Social Networks